Wanderung zur Bleispitze

Hallo liebe Gäste!

Dieses Jahr fällt unsere Zwischensaison etwas länger aus und deswegen haben wir die Zeit genutzt um eine schöne Wanderung zur Bleispitze zu unternehmen. Gerne lassen wir Euch mit ein paar schönen Schnappschüssen an unserer Wanderung teilnehmen. Vielleicht seid Ihr auch so verzaubert vom schönen Ausblick auf den Wetterstein, dass Ihr bei Eurem nächsten Sommerurlaub auch mal zur Bleispitze wandern wollt?

Neben den Bildern möchten wir Euch natürlich auch noch ein paar Informationen zur Wanderung mitteilen.

Die Bleispitze (auch Pleisspitze genannt) ist ein 2.225 m hoher Gipfel in den Lechtaler Alpen. Anders als viele anderen schroffen und bewaldeten Gipfel in unserer Region ist die Bleispitze ein von der Sohle bis zum Gipfel grüner Berg, ein imposanter Grasberg. 

Es gibt zwei Aufstiegsmöglichkeiten zur Bleispitze:

Von Lermoos ausgehend durch das Gartnertal und über das Sommerbergjöchle
(Auf- u. Abstieg ca. 5 Std., Höhendifferenz ca. 972 hm,
Einkehrmöglichkeit bei der Gartner Alm

Von Bichlbächle über das Weitbachtal
(Auf- u. Abstieg ca. 5 Std., Höhendifferenz ca. 1.170 hm,
Einkehrmöglichkeit bei der Imbissstube Bergmandl in Bichlbächle

Beide Touren werden als mittelschwere, mäßige Touren eingestuft. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich! Bei Nässe ist Vorsicht geboten auf den Grashängen, Rutschgefahr!

Vom Gipfel der Bleispitze kann man eine grandiose Aussicht und fantastische Rundumsicht auf die Ammergauer Alpen, das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze und zur Mieminger Kette genießen. Ein Blick ins Tal beschert wunderbare Ausblicke auf die Ortschaften Berwang, Bichelbächle, Lermoos und Ehrwald.

Die Bleispitze ist im Winter auch als Skitour sehr beliebt.

Für weitere Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung. Bitte einfach an unserer Hotel-Rezeption nachfragen!